ARMUT IN DEUTSCHLAND 

Wer arm oder armutsgefährdet ist, hat z. B. zu wenig Geld, um die eigenen Grundbedürfnisse oder die der Familie zu erfüllen. Man kann das Mittellosigkeit oder Bedürftigkeit nennen. Gründe, weshalb Menschen in Armut leben oder davon betroffen sind, gibt es viele. Es gibt unterschiedliche Formen von Armut: Absolute, relative und gefühlte Armut, Armutsgefährdung sowie Kinderarmut oder Altersarmut. Folgen von Armut können Hunger, Durst und Wohnungslosigkeit sowie gesundheitliche Folgen und soziale Ausgrenzung sein.

save-4666418_1920.jpeg

Wer in Deutschland weniger als 14.109 Euro im Jahr verdient, gilt als armutsgefährdet. Das sind knapp 13 Mio. Menschen. 2019 waren in Deutschland 15,9% der Bevölkerung armutsgefährdet.

children-60743_1920.jpeg

Fast drei Mio. Kinder wachsen in Armut auf. In 2019 lag die Armutsgefährdungsquote von Kindern in Deutschland bei 20,5%. Das heißt, dass mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland in Armut aufwächst.

homeless-1152516_1920.jpeg

Über 956 Tafeln in Deutschland mit 2000 Ausgabestellen bedienen ca. 1,65 Mio. Menschen.

child-865116_1920.jpeg

Armut stellt viele Risiken dar: Weniger soziale Teilhabe, geringere Bildungschancen, schlechtere Gesundheit, eine negativere Entwicklung von Kindern oder Einsamkeit im Alter.

calculator-453792_1920.jpeg

Derzeit kann etwa jeder zehnte Erwachsene in Deutschland seine Rechnungen nicht mehr dauerhaft bezahlen. Zum Stichtag 1. Oktober 2020 wurde für Deutschland eine Überschuldungsquote von rund 9,87% gemessen. Damit sind etwa 6,85 Millionen Bürger über 18 Jahre überschuldet.

employment-office-2157225_1920.jpeg


2021 bezogen ca. 5.473.960 Personen in Deutschland Leistungen nach dem SGB II.

mom-863050_1920.jpeg

Besonders von Armut betroffen sind Erwerbslose, Alleinerziehende, Rentner, Menschen aus Einwanderungsfamilien und Menschen im Niedriglohnsektor.

purse-3548021_1920.jpeg

Um im Rentenalter nicht zu verarmen, müssten Arbeitnehmer mit einer 38-Stunden-Woche beim aktuellen Rentenniveau 35 Jahre in die Rentenkasse mit einem durchschnittlichen Stundenlohn von 18,51 Euro eingezahlt haben.

homeless-man-833017_1920.jpeg

Im Laufe des Jahres 2018 waren ca. 678.000 Menschen in Deutschland ohne Wohnung.

homeless-406890_1920.jpeg


Im Winter 2020/2021 sind 23 obdachlose Menschen in Deutschland erfroren.

sunset-3156176_1920.jpeg

Armut stellt viele Risiken dar und Menschen kommen oft nicht aus diesem Teufelskreis heraus. Krankheit, psychische Folgen, geringere Chancen, gesellschaftliche Ausgrenzung, Einsamkeit und früherer Tod.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/166338/umfrage/anzahl-der-schuldner-in-deutschland-seit-2004/
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/510/umfrage/einstufung-in-arm-und-reich-fuer-singles-und-paare/
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/76072/umfrage/im-winter-erfrorene-obdachlose/
https://de.statista.com/themen/120/armut-in-deutschland/
https://de.statista.com/themen/120/armut-in-deutschland/  
https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/Publikationen/GrauePublikationen/291_2020_BST_Facsheet_Kinderarmut_SGB-II_Daten__ID967.pdf
https://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/europa/70634/armutsgefaehrdungsluecke
https://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/soziale-situation-in-deutschland/61791/armut-von-familien
https://www.daserste.de/unterhaltung/film/themenabend-armut-und-verschuldung/altersarmut-ursache-tipps-100.html
https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Soziales/Sozialhilfe/_inhalt.html
https://www.destatis.de/Europa/DE/Thema/Bevoelkerung-Arbeit-Soziales/Soziales-Lebensbedingungen/Arm-trotz-arbeit.html
https://www.deutschlandfunk.de/flaschensammler-und-ihr-alltag-fuer-eine-handvoll-euro.724.de.html?dram:article_id=456818
https://www.malteser.de/aware/hilfreich/kinderarmut-in-deutschland-alles-was-du-darueber-wissen-musst.html
https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/wirtschaft/armut_in_deutschland/index.html

https://pixabay.com/de/
https://www.sozialpolitik-aktuell.de/sozialstaat-datensammlung.html
https://www.tafel.de/fileadmin/media/Presse/Hintergrundinformationen/2021-07-01_Zahlen_und_Fakten.pdf
https://www.tagesschau.de/inland/wohnungslose-107.html

QUELLENANGABE